Spielerei

Dienstag, 28. August 2007

Persönlicher Taxifahrer

Habe jetzt in Köln meinen persönlichen Taxifahrer. Mit diesem bespreche ich wann ich wohin fahren will (SMS reicht für kurzfristige Termine) und er steht zuverläßig vor der Tür. Einfach richtig gut, weil man sich keine Gedanken machen muß. Es handelt sich ausserdem um ein Großraumtaxi, so daß theoretisch auch noch ein paar Kollegen mitfahren könnten.
Das waren allerdings auch schon die einzigen guten Nachrichten aus Köln.
Keine schöne Stadt, kein vernünftiges Bier - ich sage nur CTRL+KÖLSCH+ENTF :(

1 Kommentar:

Stefan Wendorf hat gesagt…

Na da bin ich ja mal gespannt. Werde im August 2013 erstmals in meinem Leben in Köln sein.

"Schandmaul" spielen ihr 15jähriges Jubiläumskonzert am Tanzbrunnen. Da muss ich natürlich mit Pascal hin. Nach deiner Auffassung zu Köln zu urteilen, möchtest du wohl eher nicht mitkommen, was? ;-)